NISI DOMINUS
Arien und Kantaten des Barock
aus der Klosterkirche Riddagshausen

Nisi Dominus, CD, Vivaldi, Lamento, Ach daß ich Wassers gnug hätte, Vergnügte Ruh, Bach
Nisi Dominus
Vivaldi, Nisi Dominus, CD, Bach, Vergnügte Ruh, Lamento, Ach daß ich Wassers gnug hätte
Diese CD zeigt eine Auswahl von Solokantaten und Arien, die zu Recht als Perlen des Barock gelten.

Während man sie derzeit oft in historisierender Absicht von Kontratenören darbieten lässt, wurde hier stattdessen bewusst der Interpretation durch eine warme Frauenstimme der Vorzug gegeben – ganz dem Arbeitstitel „Mezzo goes Counter“ folgend.

Für dieses Projekt war – wie bei sämtlichen Produktionen von SICUSKlassik – das Prinzip maßgebend, die Aufnahmen nur mit natürlichem Raumklang in Konzerträumen und nur in zweikanaliger Stereomikrophonie durchzuführen. Bei der Suche nach einem geeigneten Aufnahmeort fiel die Wahl auf den Hohen Chor der Klosterkirche Riddagshausen in Braunschweig, einer aus dem Jahre 1275 stammenden Zisterzienserkirche. Der natürliche Nachhall von ca. 7 sec vermittelt beim Anhören dieser CD ein eindringliches Raumerlebnis.

Rezension



Inhalt

Antonio Lucio Vivaldi (1678 – 1741)
Nisi Dominus
[1] I. Nisi Dominus 3'39
[2] II. Vanum est vobis 1'26
[3] III. Surgite 1'32
[4] IV. Cum dederit 4'06
[5] V. Sicut sagittae 2'12
[6] VI. Beatus vir 1'34
[7] VII. Gloria Patri 4'55
[8] VIII. Sicut erat in principio 1'29
[9] IX. Amen 2'10

Johann Christoph Bach (1642 – 1703)
Lamento  — 
„Ach, daß ich Wassers gnug hätte“
[10] Lamento „Ach, daß ich Wassers gnug hätte“ 7'43

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust
(Solokantate, BWV Nr. 170)
[11] 1. Aria: „Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust” 5'59
[12] 2. Recitativo: „Die Welt, das Sündenhaus” 1'41
[13] 3. Aria: „Wie jammern mich doch die verkehrten Herzen” 7'37
[14] 4. Recitativo: „Wer sollte sich demnach wohl hier zu leben wünschen” 1'30
[15] 5. Aria: „Mir ekelt mehr zu leben” 6'57

Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
aus „Neun deutsche Arien“
[16] Süßer Blumen Ambraflocken 9'10
[17] Künft’ger Zeiten eitler Kummer 6'21
[18] Süße Stille, sanfte Quelle 5'23

Ingeborg Hischer  ·  Mezzosopran 

Joachim Heimbrock  ·  Violine
Christian Hartmann  ·  Oboe
Hans-Dieter Karras  ·  Orgel, Cembalo
 Concertino Braunschweig 
 Leitung: Burkhard Bauche 

Aufgenommen: 2006 Klosterkirche Riddagshausen (Braunschweig) · Aufnahme und Bearbeitung: sonox musikproduktion · Mastering: Thomas Sandmann, master orange music · Digital Recording · Gesamtdauer: 75'33

SICUSKlassik   sic 007-2

Zur Bestellung im
Web-Shop
von sonox musikproduktion



· [Zurück] · [Start] ·