AVE MARIA
im Spiegel der Zeiten

Volume 1
Ave Maria Vol. 1

Mit dieser Produktion legte SICUSKlassik 1998 als Weltneuheit im Klassikbereich eine Anthologie von Ave-Maria-Vertonungen aus unterschiedlichen Epochen und Regionen vor, die 1999 um eine weitere Einspielung zu diesem Thema als „Volume 2“ ergänzt wurde.

Rezension


Inhalt Volume 1:
[1] gregorianisch
Ave Maria (P)
1'17
[2] Giacomo (Jakob) Arcadelt (ca. 1500 – 1568)
Ave Maria (A)
3'17
[3] Vladimir Fyodorovich Vavilov (1925 – 1973)
alias Giulio Caccini (1546 - 1618)
Ave Maria (B)
4'50
[4] Luigi Cherubini (1760 – 1842)
Ave Maria (A)
4'35
[5] Heinrich Marschner (1795 – 1861)
Ave Maria (B)
5'49
[6] Franz Liszt (1811 – 1886)
Ave Maria (B)
3'11
[7] Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Ave Maria (B)
6'39
[8] Charles Gounod (1818 – 1893)
Ave Maria (A)
3'06
[9] Anton Bruckner (1824 – 1896)
Ave Maria (A)
4'54
[10] Luigi Luzzi (1828 – 1896)
Ave Maria (A)
3'48
[11] Camille Saint-Saëns (1835 – 1921)
Ave Maria (A)
5'53
[12] Josef Gabriel Rheinberger (1839 – 1901)
Ave Maria (B)
3'47
[13] Antonin (Anton) Dvorák (1841 – 1904)
Ave Maria (B)
3'54
[14] Charles-Marie Widor (1844 – 1937)
Ave Maria (A)
3'59
[15] Francesco Paolo Tosti (1846 – 1916)
Ridonami la Calma! (B)
5'32
[16] Mattia Battistini (1856 – 1928)
Ave Maria (B)
3'15

Ingeborg Hischer ............... Mezzosopran
Hans-Dieter Karras ....................... Orgel

Aufgenommen 1998 im Altenberger Dom bei Köln (A), in der Brüdernkirche St. Ulrici in Braunschweig (B) und in der St.-Pauli-Kirche in Braunschweig (P) · Produktion und Aufnahme: sonox musikproduktion · Bearbeitung: Thomas Sandmann · Mastering: master orange music · Digital Recording · Gesamtdauer: 67'53

SICUSKlassik   sic 002-2

Zur Bestellung im
Web-Shop
von sonox musikproduktion



· [Zurück] · [Start] ·