BRAHMS: Lieder

Frühlingsabenddämmerung

BRAHMS: Lieder, CD

--
Ingeborg Hischer
Mezzosopran
Burkhard Bauche
Klavier

Zu dieser CD
Diese CD mit dem geheimnisvoll erscheinenden Titel „Frühlingsabenddämmerung“ enthält zwanzig ausgewählte Lieder von Johannes Brahms aus seinem Opus von über 150 Liedern für Solostimme und Klavier.

Rezensionen

Die Lieder mit Hörbeispielen
[1] Dein blaues Auge
op. 59, Nr. 8
Text: Klaus Groth (1819 – 1899)
1'52
[2] Feldeinsamkeit
op. 86, Nr. 2
Text: Hermann Almers (1821 – 1902)
2'58
[3] Von ewiger Liebe
op. 43, Nr. 1
Text: Josef Wenzig (1807 – 1876),
aus dem Wendischen
4'28
[4] Sapphische Ode
op. 94, Nr. 4
Text: Hans Schmidt (1854 – 1923)
2'24
[5] Immer leiser wird mein Schlummer
op. 105, Nr. 2
Text: Hermann Lingg (1820 – 1905)
3'44
[6] Auf dem Kirchhofe
op. 105, Nr. 4
Text: Detlev von Liliencron (1844 – 1909)
2'35
[7] Der Tod, das ist die kühle Nacht
op. 96, Nr. 1
Text: Heinrich Heine (1797 – 1856)
2'39
[8] Mädchenlied
op. 107, Nr. 5
Text: Paul Heyse (1830 – 1914)
2'43
[9] Liebestreu
op. 3, Nr. 1
Text: Robert Reinick (1805 – 1852)
2'18
[10] O wüsst' ich doch den Weg zurück
op. 63, Nr. 8
Text: Klaus Groth (1819 – 1899)
3'05
[11] Der Schmied
op. 19, Nr. 4
Text: Ludwig Uhland (1787 –1862)
0'59
[12] Auf dem See
op. 59, Nr. 2
Text: Karl Josef Simrock (1802 – 1876)
3'27
[13] Meine Liebe ist grün
op. 63, Nr. 5
Text: Felix Schuman (1854 – 1879)
1'31
[14] Die Mainacht
op. 48, Nr. 2
Text: Ludwig Christoph Hölty (1748 – 1776)
3'29
[15] Regenlied
op. 59, Nr. 3
Text: Klaus Groth (1819 – 1899)
4'55
[16] Wie Melodien zieht es mir
op. 105, Nr. 1
Text: Klaus Groth (1819 – 1899)
2'15
[17] Vergebliches Ständchen
op. 84, Nr. 4
Text: Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio (1803 – 1869)
2'07
[18] Geheimnis
op. 71, Nr. 3
Text: Karl (Carl) August Candidus (1817 – 1872
2'01
[19] Nachklang
op. 59, Nr. 4
Text: Klaus Groth (1819 – 1899)
1'36
[20] Wiegenlied
op. 49, Nr. 4
Text: Deutsche Volkspoesie
(in „Des Knaben Wunderhorn“)
1'51

Ingeborg Hischer  ·  Mezzosopran
Burkhard Bauche  ·  Klavier
Aufgenommen am 20. und 23. September 2016 im „Kleinen Konzertsaal Peine“ · Aufnahme und Bearbeitung: sonox musikproduktion · Mastering: Thomas Sandmann, master orange music · Digital Recording · Gesamtdauer: 52'04


SICUSKlassik
  sic 016-2

Zur Bestellung im
Web-Shop
von sonox musikproduktion



· [Zurück] · [Start] ·